Bodden, Wieken und Sunde – mit dem Folkeboot rund Rügen

Yes We Sail!27.01.2017

Bodden, Wieken und Sunde – mit dem Folkeboot rund Rügen Die Eiszeit prägte die Gewässer rund um Rügen, die Lisa und Stefan in spätem Sommer 2016 mit dem traditionellen Folkeboot besegelt haben – der Alltag wurde dann aber eher durch den teilweise ziemlich starken Wind, den in der Ostsee teilweise ordentlich setzenden Strom und extrem flaches Wasser geprägt.
  • Wie verhält man sich in einem Seenotfall

    Info18.11.2016

    Wie verhält man sich in einem Seenotfall Diese und viele andere Fragen beantwortete der ganztägige SKU Kurs „Sicherheitstraining für Fahrtensegler“ am 12.11.2016 im Schwimmbad Düsseldorf-Benrath, Regerstrasse 5. Dieser Kurs, organisiert von der Segel-Kameradschaft Unterbacher See, findet 2 x im Jahr statt. Da ich im letzten Jahr daran teilgenommen hatte und es mir sehr gut gefallen hat, habe ich für dies Jahr als Vorschlag für gemeinsame Aktivitäten der Segelfreunde eine kleine erlesene Gruppe erneut zu dieser Veranstaltung gebracht. Der Hintergrund: Jeder verantwortungsvolle Skipper wird alle seemännische Vorsorge treffen, seine Crew und sich nicht in Gefahrensituationen zu manövrieren. Trotzdem kommt es immer wieder vor, dass schwierige und teilweise auch gefährliche Situationen bewältigt werden müssen. Hier setzt das Sicherheitstraining an und vermittelt im Vorfeld das notwendige Wissen. Der Lehrgangsinhalt wurde in enger Anlehnung an den ISAF Model Course, der ISAF Special Regulations entwickelt. Der Kurs gliedert sich in die Teile Sicherheit auf See, Demonstration der Rettungsmittel und den praktischen Übungen im Schwimmbad.
    mehr...
  • Nachlese zum Seglerabend im November 2016

    Yes We Sail!17.11.2016

    Nachlese Seglerabend: Am letzten Seglerabend erzählte Frank Giszas unter der Überschrift Langusten, Hirsche und Honig - eine Woche Segeln in Dalmatien über seinen diesjährigen Segeltörn um Kroatien, er stellte das Segelrevier vor, diskutierte Wind- und Wetterlagen, und Plätze wo man gut anlegen kann, wo die Häfen liegen und vieles mehr. Wie erwartet hat das viele Segelfreunde inspiriert und einige fragten ob sie die Bilder hierzu nochmal sehen könnten. Eine PDF-Datei des Berichtes stellen wir anbei auf die Homepage. Frank segelt seit seiner Kindheit, hat oft schon Boote gechartert und ist mit Freunden schon durch einige Reviere gesegelt, wie dänische Südsee, Rügen, ionisches Meer. Mit Frank Wolf, bei dem er 2007 den SKS absolviert hat und später auch den SSS Segelschein, unternahm er schon einige Segeltörns an der Adria, Sizilien und eine Atlantiküberquerung, von dem er letztes Jahr am Seglerabend berichtet hatte. Kay Steen
    mehr...
  • Mit dem Seewolf von Italien nach Griechenland

    Yes We Sail!17.10.2016

    Mit dem Seewolf von Italien nach Griechenland Freitag, 23.09.2016 Als ich mit der Fähre von Piombino nach Elba rüberfahre, sehe ich vor dem Hafen schon ein beeindruckendes Segelschiff liegen. Die Club Med 2, ein 5 Master, 182m lang, und 20m breit. Dahinter ist noch ein riesiges Kreuzfahrtschiff. Da beide für den kleinen Hafen einfach zu groß sind, ankern sie davor. Und als die Fähre den Hafen von Elba passiert sehe ich in der Ferne schon die Loup de Mer. Ich freue mich auf einen tollen Törn mit dem Seewolf.
    mehr...
  • Siegburger Segelfreunde beenden die Segelsaison 2016 und starten jetzt mit neuen Kursen

    Ausbildung10.10.2016

    Siegburger Segelfreunde beenden die Segelsaison 2016 und starten jetzt mit neuen Kursen Am Wochenende stachen 49 Segelfreunde in Friesland in See, um die Segelsaison 2016 zu beenden. Hierbei konnten alle diesjährigen Binnen-Segelschüler, die im Frühjahr ihre Prüfung bestanden hatten, bereits bestens ihre Boote führen und die friesischen Gewässer erkunden.
    mehr...
  • Törn Korfu – Strasse von Messina – Liparische Inseln - Olbia vom 27.08.16 bis 10.09.2016

    Yes We Sail!13.09.2016

    Törn Korfu – Strasse von Messina – Liparische Inseln - Olbia vom 27.08.16 bis 10.09.2016 Es ist Urlaub J. Mit der 0500 Maschine starte ich von Köln nach Korfu-Hafen NAOK. Eigentlich wollten sich Sarah und Peter auch einfinden, ich entdecke sie aber erst nach der Landung in Korfu. Gemeinsam machen wir uns auf zur Loup, die derweil noch auf einen Liegeplatz wartet. Im Hafen NAOK sehen wir ein freies Plätzchen und lotsen den Seewolf dort hinein. Nachdem wir uns aller Gepäckstücke entledigt haben, machen wir uns auf zum Großeinkauf. Zum Glück sind Getränke schon an Bord. Korfu-Stadt ist ein sehenswertes Städtchen, in dem wir dann nach dem Einkauf entspannt bummeln und leckeren Frappé, einen griechischen Spezialkaffee, trinken. Natürlich gucke ich auch noch schnell beim Olivenholzschnitzer in die Werkstatt.
    mehr...
  • Da war ich Platt....

    Yes We Sail!24.08.2016

    Da war ich Platt.... Kay erzählt von einem tollen Wochenende auf der Liefde mit den Segelfreunden während des neuen Einsteigerkurses für Plattbodenschiffe. Sagt mal ehrlich: in welchem Segelverein in Deutschland lernt man ein Traditionsschiff – ein Plattbodenschiff - zu segeln? Nirgendwo? Doch bei uns, den Segelfreunden Rheinland.
    mehr...